Skip to content
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lesung: Elisabeth Herrmann, Totengebet

15. September 2016 / 19:30 - 21:00

10€

coverEin Mord, eine geheimnisvolle junge Frau in Tel Aviv und Anwalt Joachim Vernau im Visier eines gnadenlosen Killers.
Berlin, 2015. Anwalt Vernau erwacht im Krankenhaus und kann sich an nichts mehr erinnern. Dafür ist er der Held von Berlin: In einer U-Bahnstation hat er mehrere Männer in die Flucht geschlagen, die einen älteren Herrn bedrängt haben. Aber wer ist die junge Frau mit dem Davidstern, die seitdem durch seine Erinnerung geistert? Und was hat sie mit den schrecklichen Morden zu tun, die sich wenig später ereignen?

Breuer-1
Elisabeth Herrmann (Autorin)

Elisabeth Herrmann wurde 1959 in Marburg/Lahn geboren. Sie machte Abitur auf dem Frankfurter Abendgymnasium und arbeitete nach ihrem Studium als Fernsehjournalistin beim RBB, bevor sie mit ihrem Roman “Das Kindermädchen” ihren Durchbruch erlebte. Fast alle ihre Bücher wurden oder werden derzeit verfilmt: Die Reihe um den Berliner Anwalt Vernau sehr erfolgreich mit Jan Josef Liefers vom ZDF. Elisabeth Herrmann erhielt den Radio-Bremen-Krimipreis und den Deutschen Krimipreis 2012. Sie lebt mit ihrer Tochter in Berlin.


Elisabeth Herrmann, Totengebet
ISBN 978-3442482498
9,99€

Details

Datum:
15. September 2016
Zeit:
19:30 - 21:00
Eintritt:
10€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

IM OFFENEN RAUM
Am Stadtbrunnen 3 (am roten Platz)
Dietzenbach, Hessen 63128 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
06074/82 99 69
Website:
https://imoffenenraum.de

Veranstalter

Jutta Schmitt
Telefon:
06074/82 99 69
E-Mail:
beifrauschmitt@gmx.de
Website:
https://imoffenenraum.de